Freies RPG in Anlehnung unterschiedlicher Fantasyreihen
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ein wenig über uns ...

Nach unten 
AutorNachricht
Mary Alice Brandon Cullen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1951

BeitragThema: Ein wenig über uns ...   So Aug 18, 2013 7:29 am

♫Titel des Forums♫
I felt hope
(Freies RPG in Anlehnung unterschiedlicher Fantasyreihen)




dieses Bild vergrößern


Beschreibung des Forums♫

Wir schreiben das Jahr 2036, die Zeiten haben sich geändert. 2032 kam es raus, die Vampire leben seid Jahrhunderten unerkannt unter den Menschen, die Menschen sind diesen zahlreich überlegen und durch diese Erkenntnis in Sorge geraten. In geheimen Sitzungen und durch Forschungen kamen sie noch mehr besonderen Wesen auf der Erde auf die Schliche, und einige von diesen sind gefährlich für die Vampire.
Forschungen und Spionage brachten sie immer mehr über Vampire in Umlauf, wodurch die Menschen Waffen entwickeln konnten, mit welchen sie den Vampiren zu Leibe rückten. Diese Waffen durch Schärfe und Präzision schafften es durch die Haut der Vampire zu dringen, getränkt wurden sie mit einem Genmittel, welches dem Blut der verschiedenen Jäger nachempfunden war. Es schaffte es das die Menschen, eine Chance gegen die Vampire hatten, sie kamen ihnen sehr nahe, immer weiter wurde das Gift entwickelt.
Durch diesen Vorteil und dem Einsatz der Armeen der verschiedenen Länder schafften die Menschen es die Vampire zu versklaven.
Die meisten Gestaltenwandler stellten sich auf die Seite der Menschen, zu denen sie vorher ein eher gespaltenes Verhältnis gehabt hatten. Im schlimmsten Fall hatten sie Menschen als nahrung betrachtet, meistens jedoch als potentielle Feinde.
(Die Menschen ihrerseits betrachteten Gestaltenwandler im Laufe der Zeit auch eher als Bedrohung und wenig vertrauungswürdig. Wie sollte man jemanden trauen, der ständig die Gestalt wechselte?)
Eine kleine Randgruppe unter den Gestaltenwandlern schloß sich den Menschen auf ihrem Kampf gegen die Vampire an, denn auch zwischen Gestaltenwandlern und Vampiren herrschte ein großes Bedürfnis nach Rache.
Die Vampire sollen keine Chance mehr haben unerkannt unter den Menschen zu leben, drum wurde jeder Gefangene gekennzeichnet, ein Mal im Dekolletee und am Handgelenk, welches zu zeigen war wurde ihnen durch Vampirgift, Farbe und Hitze in die Haut gebrannt.
2036 ist es soweit, die Vampire leben in den Kerkern der Menschen und werden für die erste richtige Giftgabe vorbereitet, um danach auf die 5 Reservate auf den fünf Kontinenten verteilt zu werden. Wenn sie in diesen Beweisen das sie keine Gefahr mehr sind dürfen sie wieder ein öffentliches Leben führen, doch sind dabei einige Regeln zu beachten.
Schon seid Anbeginn der Zeit ist die Erde der Mittelpunkt der Ebenen. Sieben insgesamt sind es. Auf diesen Ebenen leben die Unterschiedlichsten Wesen und immer mehr verbinden sich die Welten zur Erde. Was aus diesen Verbindungen werden kann, und was das für das Leben, und vor allem für die Menschen noch bedeuten kann, das kann keiner bisher sagen. Aber die Chance es zu erleben können wir euch jetzt schon bieten.

Link zum Forum♫
http://roleplayinggame-ifhs.first-forum.com

Datum der Erstellung♫
Das Forum existiert nun seit dem 10.04.2011. Seitdem wachsen wir langsam immer weiter an, sammeln interessante Geschichten, Storys und immer mehr Ideen, welchen keine Grenzen gesetzt sind.

Nickname des Gründers♫
- Mary Alice Brandon Cullen

Vorstellung des Forum-Teams:

- Mary Alice Brandon Cullen 34 (Gründer, Adminministrator )
- Jasper Jas Whitlock Hale 23 (Administrator)
- Captain Clint Renner 28 (Administrator)
- Renata Timido Volturi 22 (Moderator Avatare und Listen)
- Thomas Cooper 28 (Moderator Vampire und Engel)


♫Welche Vorzüge hat dein Forum?♫

Bei uns kannst du mit viel Kreativität, Aktivität und Playleidenschaft rechnen. Wir alle arbeiten Hand in Hand zusammen und keiner wird ausgeschlossen. Ideen werden von allen angenommen und auch wenn wir unsere Moderatoren haben, so werden doch die meisten Entscheidungen alle zusammen getroffen, denn das ist das wichtigste in einer Familie. Auch gibt es bei uns weiterhin das Reallife, klar jeder sollte schon aktiv sein, aber wir schreiben nicht vor das man täglich hat da zu sein. Nein auch wenn man mehrere Tage mal nicht kann, reicht es wenn man kurz Bescheid gibt und dann ist es okay für alle. Ihr seid da, aber habt keinen Kopf zum schreiben? Hey das passiert allen mal und es gibt noch anderes was man in so einer Familie machen kann, außer täglich und immer zu playen. Wir haben eine Spieleecke, wo man einfach mal Spaß hat, oder auch einen Bereich, der einfach nur zum reden ist.
Wir in unserer Familie haben auch alle gern mal den PB Kontakt, keine Pflicht, aber es ist auch schön. Im Skype tauschen wir uns gern aus und reden auch gern über andere Dinge wie nur Play und helfen wir uns auch gegenseitig, wenn man doch mal Probleme hat und das ist wirklich hilfreich.
Auch ist es bei uns egal wie du schreibst. Okay nicht ganz, es sollten mehr sein wie drei Zeilen, oder wenn es doch mal so ist das es sich nicht vermeiden lässt, dann doch immer so, dass der Partner im Play auch noch was rausziehen kann zum Antworten. Sei es Romanstil, Sternchen, Ich-Stil alles ist erlaubt, denn wieso vorschreiben, wie man zu schreiben hat, wenn jeder mit seinem Stil sich am wohlsten fühlt und so das Beste aus sich heraus holen kann?
Haben wir dein Interesse geweckt? Melde dich hier.


http://roleplayinggame-ifhs.first-forum.com/t831-deine-bewerbung#21206

Schreibe uns an und werde ein Teil einer Geschichte die nicht nur Spaß sondern auch Freundschaft bringen kann.
Nach oben Nach unten
http://roleplayinggame-ifhs.first-forum.com
 
Ein wenig über uns ...
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Zu wenig Zuneigung ... (Status: Geschafft, wieder zusammen)
» der letzte anruf!
» Trennung wegen Freiraum?
» Unterkunftskosten zu niedrig bemessen!! Mehrere Hunderttausend Euro muss die Stadt Köln nachträglich an Hartz-IV- und Sozialhilfe-Empfänger zahlen, weil ihnen nach einem Urteil des Bundessozialgerichts bisher zu wenig Unterkunftskosten für ihre
» Zuwenig Miete vom Amt ohne Kostensenkungsaufforderung: Zu wenig für die Miete vom Amt - der neue Senat ist gefordert, damit Hartz IV - Empfänger nicht hungern müssen, um die Miete bezahlen zu können

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
International Federation for Human Safety  ::  :: Es gibt viel zu entdecken... :: Informatives-
Gehe zu: